^Nach Oben
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

1.) Machen Sie auch Zahnblenden / Zahnverblendungen für den Unterkiefer?

Leider nicht, weil Sie nicht in der Lage wären, Ihren Biss ohne Probleme zu schließen. Es gibt dafür Produkte, aber sie werden es schwer haben zu sprechen (Sie werden ein lispeln nicht immer unterdrücken können) und möglicherweise kommt es zu Schäden an den oberen Zähnen und des Kieferstandes.
 

2.) Es war mir nicht möglich, eine gute Passform zu erhalten.

Dafür kann es zwei Hauptgründe geben:
1. Sie haben nicht fest genug gegen Ihre vorhandenen Zähne gedrückt, während der Zahnfleisch - "Befestigungshalt" durch das heisse Wasser noch dehnbar war.

 2. Sie haben nach dem Anpressen die Zahnblende / Zahnverblendung nochmals bewegt, so daß die optimale Haltbarkeit wieder verloren ging.
Aber das ist kein Problem, Sie erhitzen das Material erneut in heissem Wasser und passen die Blende nochmals an. Das können Sie solange tun, bis Sie den passenden Sitz gefunden haben.

 

3.) Wie lange hält meine neue Zahnblende / Zahnverblendung?

Das Produkt kann für ca. 2 Jahre, oder, je nach Gebrauch, auch länger verwendet  werden. Wir empfehlen grundsätzlich eine Behandlung mit Prothesenlack, um eine lange "Lebensdauer" zu gewährleisten. Wenn Sie die Zahnblende / Zahnverblendung nur zu besonderen Anlässen verwenden, dann hält sie natürlich länger. Rauchen Sie oder trinken Sie Kaffee (schwarzen Tee) wird das Produkt sehr schnell färben und Sie bekommen es auch durch intensive Reinigung nicht wieder zur Originalfarbe. Darum unser Tip, die Blende zum Rauchen und Kaffee trinken entfernen. Es dauert nur eine Sekunde.
 

4.) Woraus ist das Produkt hergestellt?

Die Zahnblende / Zahnverblendung ist in 2 Schichten aufgebaut. Die vordere Schicht, also die Zähne und das Zahnfleisch, ähnelt einem Elastik (Gemisch aus Gummi und Kunststoff). Es ist extrem reißfest und flexibel. Die hintere Schicht ist aus einem niedrig schmelzenden Kunststoff gefertigt. Beide Schichten sind von der FDA (Gesundheitsüberwachung USA) zugelassene Materialien. Es werden keine Klebstoffe verwendet, um die beiden Schichten zu verbinden. Ihre Zahnblende / Zahnverblendung wurde in den USA hergestellt und enthält keinerlei schädliche Substanzen. Das Material ist geruchs- und geschmacklos.
 

5.) Wie reinige ich richtig?

Wir empfehlen die tägliche Reinigung durch Abwaschen unter Wasser mit Hilfe einer (Zahn-) Bürste. Bei starken Verschmutzungen hilft auch Brennspiritus. Zur wöchentlichen Reinigung empfehlen wir das Einweichen in Peroxid. Genauso können Sie aber auch alle anderen Reinigungsmittel verwenden, die im Handel für Gebissträger angeboten werden, ob nun in Tabletten- oder Pulverform. Lassen Sie Ihre Zahnblende / Zahnverblendung niemals im direkten Sonnenlicht liegen, da Sie dadurch die Vergilbung beschleunigen.
 Raucher können die Zähne sehr schnell ruinieren. Spiritus kann helfen, den Teer zu entfernen. Für starke Raucher, die ihre Zahnblende während dem Rauchen nicht herausnehmen können oder wollen, empfehlen wir auch eine Behandlung mit Prothesenlack (zum Beispiel "Palaseal"). Dabei ist zu beachten, dass dieser Lack möglichst eine Lösungsmittelresistenz gegenüber Prothesenreinigern aufweist. Natürlich sollte der Lack sofort nach dem ersten Anpassen aufgetragen werden.

 

 

6.) Ich habe mir 2 Zähne meiner 5-Zahn-Brücke gebrochen und bekomme die Brücke nicht innerhalb von 3 Monaten ersetzt. Ist es möglich, die Zahnblende / Zahnverblendung über meiner kaputten Brücke zu tragen?

Ja. Sie sollten aber sicherheitshalber eine dünne Schicht pflanzliches Öl vor dem Anpassen auf die Oberfläche auftragen. Nach dem erfolgreichen Anpassen können Sie das Öl wieder komplett entfernen. So vermeiden Sie ein eventuelles aneinanderkleben.
 

7.) Kann ich mit der Zahnblende / Zahnverblendung küssen oder springt sie heraus?

Küssen können Sie natürlich auch mit Ihrer Zahnblende / Zahnverblendung. Jedoch empfehlen wir Ihnen keine innigen Zungenküsse.
 

8.) Ist es möglich, zusätzlich benötigtes Material zu kaufen?

Wir bieten verschiedene Zusatzmaterialien an. Diese sind unter "Extras" zu sehen.
 

9.) Kann ich die Zahnblende / Zahnverblendung auch anwenden, wenn ich nur noch einen Zahn auf dem Oberkiefer habe?

Entschuldigung, das funktioniert leider nicht. Zu Ihrer eigenen Gesundheit sollten Sie den letzten Zahn entfernen lassen und sich geeigneten Zahnersatz vom Zahnarzt empfehlen lassen. Die Möglichkeit, Nahrung zu kauen ist ein wesentlicher Schritt für Ihre Verdauung und ein gutes Essen eines der besten Freuden des Lebens.
 

10.) Kann die Zahnblende / Zahnverblendung zwei fehlende Vorderzähne verstecken?

Die Zahnblende / Zahnverblendung kann auch vier fehlende Vorderzähne verbergen!
 

11.) Besteht die vordere Oberfläche aus leicht zu zerkratzendem Silikon?

Die vordere Oberfläche besteht nicht aus Silikon. Es ist Elastik, ein Gemisch aus Kunststoff und Gummi. Sie zerkratzt überhaupt nicht leicht, kann aber gefärbt werden.
 

12.) Gibt es ein Problem mit dem Geruch wie Prothesenträger es oft haben?

Zahngeruch kommt von anaeroben Bakterien, die in nicht oder wenig vorhandenem Sauerstoff gedeihen. Im Gegensatz zu Prothesen, ermöglicht unser Produkt einen normalen Speichelfluss, um alle Flächen im Mund zu befeuchten. So gibt es während des Tragens auch keinen Mangel an Sauerstoff.
 

13.) Kann ich die Zahnblende / Zahnverblendung, wann immer ich will - 3 oder 4 mal am Tag -  entfernen? Und ist es leicht?

Sie können die Zahnblende auch 600 mal am Tag herausnehmen und wieder hinein stecken, Sie brauchen ja keinen Klebstoff. Sie werden lachen, wie einfach und schnell Sie Ihre Zahnblende Zahnverblendung entfernen und wieder einstecken. Es dauert nur eine Sekunde.

14.) Gibt es irgendwelche Gefahren die ich beachten muss?

Es gibt keine bekannten oder zu erwartenden Gefahren. Mit anderen Dingen wie Zahnersatz, die Klebstoffe verwenden, möchten wir unser Produkt nicht vergleichen. Sollte sich eine empfindliche Stelle entwickeln, können Sie Ihre Zahnblende / Zahnverblendung mit heissem Wasser sofort wieder neu justieren, so daß Sie keinen Druck auf der empfindlichen Stelle verspüren. Da all unsere Kunden die Zahnblende / Zahnverblendung beim Essen kurz heraus nehmen - was wir ausdrücklich empfehlen - können wir nichts über den längeren Gebrauch als von 4 bis 5 Stunden am Stück sagen.
 

15.) Habe ich beim Sprechen dieses manchmal lästige Knacken wie manche Leute mit Zahnersatz?

Das manchmalige Knacken bei Zahnersatz wird durch Verrutschen verursacht. Dieses Problem werden Sie bei Ihrem Zahnersatz niemals haben. Sollten Sie die Zahnblende / Zahnverblendung falsch angepasst haben, so korregieren Sie das innerhalb von einer Minute!


 16.) Ich habe Zahnfleischrückgang. Kann ich die Zahnblende / Zahnverblendung trotzdem verwenden?

Ja. Auch gibt die Zahnblende / Zahnverblendung Ihrem Zahnfleisch entschieden mehr halt an Fläche und Form. 
 

17.) Was nutzt mir eine Zahnblende / Zahnverblendung, wenn ich damit nicht essen kann?

Die Zahnblende/ Zahnverblendung ist nicht stark genug, um die Nahrung zu zerkleinern. Sie können damit trinken, Schokolade und sonstige Kleinigkeiten essen, aber ein ausgedehntes Festessen werden Sie mit der Zahnblende nicht bewerkstelligen. Unser Produkt ist für die Menschen gedacht, die sich teure Zahnoperationen nicht leisten können oder gesundheitliche Probleme haben, die die Zahnmedizin noch nicht beseitigen kann. Gerade in diesen Situationen hat sich unser Produkt für eine Vielzahl von Menschen als Glücksfall erwiesen.....und ein vernünftiges Aussehen sollte man jedem Menschen auch zugestehen.
 

18.) Ich habe wirklich schiefe Zähne und würde alles dafür tun, wieder ein schönes Lächeln an den Tag zu legen. Können Sie mir helfen?

Die Zahnblende / Zahnverblendung wird Ihre schiefen Zähne komplett verbergen. Allerdings empfehlen wir in diesem Fall den Kauf von unseren Zusatzangeboten unter "Extras", um für Ihren dann ausgesparten Bereich genügend Füllmaterial zu haben. Sollten nur 2 Zähne schief gewachsen sein, achten Sie bitte unbedingt bei der ersten Anpassung auf einen gut geformten Bogen zwischen den schiefen und den geraden Zähnen - denn ein Überbiss sieht immer lächerlich aus.
 

19.) Beim ersten Anpassen der Zahnblende / Zahnverblendung ist etwas von dem Haltematerial auf die Fläche der Zähne gekommen. Wie kann ich das entfernen?

Tauchen Sie die Zähne kurz in heisses Wasser. (Nur die Zähne. Wenn Sie auch das Zahnfleischmaterial eintauchen, müssen Sie wieder neu anpassen!) Danach können Sie alle Reste problemlos entfernen. Dieses sehen Sie übrigens auch in unserem Video.


20.) Alle meine Zähne auf der rechten Seite fehlen. Ich bin momentan in zahnärztlicher Behandlung deswegen, aber es nimmt noch einige Zeit in Anspruch. Kann ich die Zahnblende / Zahnverblendung trotzdem verwenden?

Selbstverständlich. Sie nehmen unseren mitgelieferten Zahnfleisch-"Befestigungshalt" und modellieren an der Stelle Ihrer fehlenden Zähne eine Art Verdickung damit. Dann müssen Sie nur noch eine Umhüllung für Ihren nächsten Zahn kneten (die Umhüllung sollte etwa die Hälfte des Zahnes umfassen). Beim Rausnehmen und Einsetzen werden Sie keinerlei Probleme haben, da es sich bei dem Material um leicht biegbares, elastisches - aber trotzdem extrem reissfestes Material handelt. Diese Methode wird so ähnlich auch im Video gezeigt.
Copyright © 2014. Zahnblende.de Rights Reserved.